Momdays
Style

Kugelrund im Sommer: Meine liebsten Schwanger-Looks

Wie schön, dass der Sommer jetzt doch noch mal Hallo gesagt hat! Aber wer weiß, was gerade wieder für ein Wetter herrscht, wenn dieser Artikel online geht… Wie dem auch sei, zurück zu meiner tollen Einleitung! Ich war nämlich auch im Sommer mit dem Minimädchen schwanger (ha!) und habe meine liebsten Schwanger-Looks statt in der Preggo-Abteilung vor allem in meinem eigenen Schrank und in den ganz normalen Sommer-Kollektionen von H&M und Mango geshoppt.

Betonen oder verstecken?

Während man zu Zeiten unserer Großmütter die Kugeln meistens eher versteckt hat, zeigen werdende Mamis heute gerne das, was endlich kein Speckbäuchlein mehr ist. Zumindest war es bei mir so. Endlich mal knallenge Kleider anziehen, ohne sich darüber zu sorgen, wo sich gerade wieder etwas unschön abzeichnen könnte. Yay! Wobei meine Schwiegermutter mich nicht lange nach der Verkündung der guten Neuigkeiten gebeten hat, dass ich doch bitte nicht bauchfrei flanieren gehen möge. Aber keine Sorge, bauchfrei mache ich seit der fünften Klasse nicht mehr.

Andererseits ist der Wohlfühlfaktor eines luftigen, weiten Kleides bei Temperaturen jenseits der 30 Grad natürlich auch nicht zu verachten! Deswegen wurde es bei mir auch ein bunter Mix aus bauchbetont und Versteckspiel. Naja, das schreibe ich jetzt, weil es gut klingt, aber seien wir mal ehrlich, zu diesem Zeitpunkt war da nicht mehr viel mit verstecken.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier sind meine liebsten Schwangerschaftslooks! 

Das gelbe Kleid von H&M Studio

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Das blaue Hängerchen von H&M Divided

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Der Basic-Rock von H&M

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Das gestreifte Minikleid von H&M Divided

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Spaghettiträger und wenig Stoff von H&M Divided

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Jap, ohne Streifen geht nix! Dieses Mal von Mango

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Blumenzelt von & Other Stories

Ein von @jettevomzaun geteilter Beitrag am

Klar, genau diese Klamotten wird es nächsten Sommer sicher nicht geben. Aber ganz sicher gibt es sehr ähnliche in tollen neuen Farben und Mustern. Ich habe immer meine normale Größe gekauft. Bei Kleidern ging das sehr gut! Das „Blumenzelt“ trage ich übrigens just während ich diesen Artikel zu Ende tippe. Was für eine gute Investition!

Mehr Mehr Mehr...

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar