Momdays
Momlife

Happy Vatertag: Unsere liebsten Instagram-Papas

Instagram ist voll von Mamas, die ihren hektischen Familienalltag mit uns teilen. Die gemeine #instamom macht schon beim ersten Cappuccino des Tages eine Insta-Story, nimmt uns beim Wäscheaufhängen mit und teilt die schönsten Schnappschüsse ihrer Brut. Wir lieben das und sind gerne ein Teil davon. Warum? Weil es keine bessere Möglichkeit gibt, als zu sehen, dass es auch bei anderen so turbulent, so chaotisch, so schön ist.

Heute am Vatertag stellen wir uns allerdings die Frage: Wo sind eigentlich die instagrammenden Papas? Klar, es gibt sie, aber im Vergleich zu dem riesigen Berg Instamoms, machen die Dads doch eher ein Hügelchen aus. Dabei macht es ganz schön viel Spaß auch mal aus einer männlichen Perspektive auf den ganzen Kiddo-Zirkus zu blicken. Also: Mehr Applaus für Instadads!

Hier kommt die Auswahl der Väter, denen ich bei Instagram folge. Kennt ihr noch mehr? Empfehlt sie uns gerne in den Kommentaren!

1. @father_of_daughters


Simon oder auch “FOD” genannt hat vier Töchter (die letzten beiden sind Zwillinge). Genau wie seine Frau Clemmie (die auch Hebamme ist) gewährt er uns intime Einblicke in das Leben mit fünf Frauen. Das ist zum Schreien komisch. Wenn ich seine Stories gucke muss ich oft laut lachen und das passiert mir eigentlich bei so gut wie keinem anderen Account. Simon hat übrigens gerade sein erstes Buch veröffentlicht. Titel: Forever Outnumbered.

2. @papa_pukka

Ein Beitrag geteilt von Matt (@papa_pukka) am


Matt Farquharson ist der Ehemann von Anna aka. Mother Pukka. Die beiden machen einen großartigen Podcast übers Kinderkriegen und unterhalten mich auch auf Instagram bestens.

3. @steecrowley

Fotograf Stephen spielt mit den Ängsten überbesorgter Eltern. Der Ire präsentiert seine Tochter Hannah vor der Glotze, mit einem großen Küchenmesser oder direkt neben der heißen Herdplatte. Viel davon ist Photoshop-Ironie. Seine Message: Macht euch locker! Seine Tochter hat übrigens schon weitaus schlimmeres hinter sich als ein aufgeschürftes Knie: Sie hatte eine Immunkrankheit und ihr Leben wurde durch eine Knochenmarkspende und Chemotherapie gerettet.

4. @_papapi_

Kevin hat 2015 mit seinem Ehemann einen kleinen Sohn aufgenommen. Im Moment planen sie weiteren Familienzuwachs, was leider gar nicht so einfach ist…

5. @tiesandfries

Josh Davis ist der Mann von Naomi und die kennt wohl jeder, der sich schon einmal mit dem Thema Mamablogs auseinandergesetzt hat. Ihr Ehemann trägt gerne Fliege, kocht wahnsinnig gut und macht seiner Gattin die schönsten Komplimente. Mit ihren drei Kids (bald 5 – in diesem Monat werden ihre Zwillinge geboren!) tobt er durch New York, was mir beim Betrachten seiner Stories regelmäßig ein: “Awwww!” herausrutschen lässt.

6. @berlinpeng

Gut, in diesem Fall bin ich etwas voreingenommen. Ok, ganz schön doll sogar. Aber mein Pengpeng ist natürlich mein absoluter Lieblings-Papa-Account in der kunterbunten Insta-Welt. Niemand anderes schafft es, die Momente mit unseren Boys in so hübsches Licht zu richten. Diese Empfehlung kommt von Herzen 🙂

 

Eine gute handvoll Instadads, die mehr sind als kleine Kästchen mit Bildern von süßen Kids. Alle sechs Väter präsentieren via Instagram eine neue Generation Papa und machen deutlich: Kinderhaben ist längst nicht mehr nur Frauensache. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Thema Gleichberechtigung und formen das Verständnis moderner Vaterschaft. Weiter so, Jungs!

 

Und nun her mit euren Instadad-Empfehlungen!

Titelbild: Unsplash

Mehr Mehr Mehr...

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar