Momdays
Momlife

10 Dinge, die wir Mütter uns am Valentinstag wirklich wünschen

Ah, es ist Valentinstag. Der Tag im Jahr, an dem wir Pärchen eine Flasche Schampus köpfen und bei Kerzenschein ein kuscheliges Dinner zu zweit genießen. Oooder… einfach Pizza bestellen, wenn die Kinder schlafen, in Jogginghosen netflixen und um 21 Uhr ins Bett gehen. Die Prioritäten verschieben sich.

Klar gibt es auch noch mal Romantik, aber wenn man zwei nicht so gut schlafende Kleinkinder hat, bei beiden die Nasen laufen und man berufsmäßig gerade alles um die Eingewöhnung des Kleinsten stricken muss, ist der 14. Februar wirklich einfach nur der 14. Februar. Und im besten Fall ein Abend, an dem man relaxen kann.

Aber wenn der Herr Valentin nun schon einmal da ist und aus allen Social Media Ecken so freundlich grüßt, verrate ich ihm eben, was sich die meisten Mütter wohl wirklich zum Valentinstag wünschen.

1. Eine Durchschlaftaste am Babyphone

Nur für eine Nacht mal schlafen. Vielleicht? Bitte???

2. Drei Tage 30 Grad und Sonnenschein

Nur so kurz zum Durchatmen und Wegpusten des Winterblues.

3. Meal Plan für die nächsten 3 Monate

Jeden Tag die gleiche Frage: Was essen wir heute? I need a break!

4. Meal Prep für die nächsten 3 Monate

Wo wir schon dabei sind…

5. Lasst Leggings wieder modisch werden!

Und haarige Beine am besten noch dazu.

6. Ein Shampoo, das die Haare 7 Tage frisch hält

Fettiger Ansatz adé!

7. Ein hipper Brunch-Spot mit Kinderbetreuung

Eggs Benedict oder Pancakes essen und Zeitung lesen, während die Kinder freudig aus weiter Ferne winken.

8. Eine Gute-Nacht-Geschichte für MICH

Aber bitte ohne Bobo Siebenschläfer.

9. Kuscheln ohne Kneifen

Jeder, der ein Baby hat weiß, dass die Liebe der Kleinsten sooo schön ist, aber oft auch sooo weh tut.

10. Einen feuchten Schmatz

Kussiiii! Ist das Beste. Mehr braucht man nicht.

Diamanten, Pralinen und rote Rosen können da einstecken. Aber mal ganz unter uns: feiert eigentlich irgendwer wirklich Valentinstag?

Titelbild: Unsplash

Mehr Mehr Mehr...

1 Kommentar

  • Antworten
    Evi
    18. Februar 2019 at 12:25

    Hahahaha super 🙌

  • Mein Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.