Momdays
Momlife

Momdays Mother’s Day Brunch – So war’s!

Letzten Sonntag feierte das erste Momdays Event Premiere: unser Brunch am Muttertag in einem der hipsten Cafés in Berlin. Zusammen mit wahnsinnig tollen Partnern haben wir wochenlang eifrig gearbeitet und vorbereitet und dann war er auch schon da: der Momdays Mother’s Day Brunch.

Glücklich und ein bisschen erschöpft können wir nun sagen: es war ein voller Erfolg. Gut 40 Mamas und Papas trudelten um 10 Uhr morgens im 19grams am Alex ein. Nachdem alle begrüßt wurden und einen Platz gefunden hatten, wurde an zwei langen Tafeln fürstlich gespeist.

Zu Ziegenkäsepralinen, Früchtebrot und hausgebeiztem Lachs gab es natürlich auch den weltbesten Kaffee (und zahlreiche Babyccinos).

Zeitgleich wurde von den ersten kleinen Gästen die Spielecke entdeckt, die Vertbaudet ausgestattet hat.

Absoluter Renner: die Bauklötze und die Autorennbahn. Auch der Basteltisch kam bei den Minis prima an und wurde im Nu erobert. Hier konnten die Kids Muttertagskarten basteln, stempeln und mit der tollen Bio-Knete von Ailefo spielen. So schöne Knetdonuts und bunte XL-Eistüten haben wir selten gesehen!

Für die Mamas gab es zudem ein besonderes Highlight: die Mädels von Merci Maman sind mit ihrem Kompressor angerückt, um vor Ort für alle Gäste Schmuckstücke individuell nach Wunsch zu gravieren.

Besonders hat uns gefreut, dass auch zahlreiche Papas vor Ort waren. Auch für sie sollte es natürlich einen Programmpunkt geben. Der Head of Coffee vom 19grams machte mit ihnen (und allen anderen, die mochten) einen exklusiven Latte Art Workshop. Hier lernten die Teilnehmer, wie sie ihrer Liebsten das perfekte Cappuccino-Herz servieren. Außerdem gab es generell ein paar spannende Einblicke und Tricks in die wirklich hohe Kunst des Kaffeekochens.

Wer zwischendurch mal eine Windel zu wechseln hatte, kam in unserer Wickelecke voll auf seine Kosten. Pampers hat uns für das Event mit Windeln und Feuchttüchern der neuen Pure Protection Kollektion ausgestattet.

Zum Abschluss durfte sich dann jeder eine prall gefüllte Goodie Bag mitnehmen. Hierbei war es uns vorab wichtig, sie mit Produkten zu füllen, hinter denen wir hundertprozentig stehen.

Für die Kids waren zwei tolle Kinderzimmer-Poster von Desenio darin, außerdem Bio-Seifenblasen von Sonett und leckere Kekse von Sommer Biscuits. Die Mamas fanden hier eine kleine Verwöhnkollektion: ein Creme-Deo von i+m Naturkosmetik Berlin und eine Bodylotion von Liv Vegan. Eine lässige Haarspange von Kauf Dich Glücklich war die Kirsche auf der Torte. Außerdem gab es für jeden Gast zwei Sorten 3Bears Porridge zum testen – das schnelle und gesunde Frühstück für Eltern mit wenig Zeit am Morgen.

Das Schönste an diesem Tag für uns: die dankbaren Worte und glücklichen Gesichter am Ende eines echt gemütlichen Vormittags. Viele fragten uns schon nach dem nächsten Termin für einen Momdays Brunch. Mal sehen, wann es so weit sein wird…

Alle Bilder hat übrigens Kay von Cindy u. Kay Fotografie geschossen. Die beiden haben ein Auge für die schönen kleinen Momente und lichten auch euch gerne bei einem Familienshooting ab!

Mehr Mehr Mehr...

1 Kommentar

  • Antworten
    Victoria
    15. Mai 2019 at 12:30

    Das sieht echt soooo toll aus! Das nächste Mal wär ich auf jeden Fall dabei!

  • Mein Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.