Momdays
Style

MOMDAYS READS: Ohne diese 5 Kinderbücher geht bei uns gerade gar nichts

Ich bin süchtig. Nach Kinderbüchern. Es fällt mir so so schwer, in den Bücherladen zu gehen und nichts mitzunehmen. Besonders catchen mich schöne und besondere Illustrationen. Wenn es um Inhalte geht, finde ich es toll, Leni Bücher vorzulesen, die Mut machen und mir wichtige Werte vermitteln: Hilfsbereitschaft, Toleranz, Respekt.

Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein paar Lieblingsbücher vorgestellt. Seitdem sind natürlich einige neue Exemplare hinzugekommen – die Sucht, ihr versteht. Und weil ich oft nach (Vor-)Lesetipps für kleine Kids gefragt werde, teile ich sehr gerne unsere fünf aktuellen Topbücher mit euch.

Das großartigste Ding der Welt

Das ist der jüngste Neuzugang in unserer mittlerweile echt ansehnlichen Bilderbuchsammlung. Ashley Spires erzählt darin die Geschichte eines kleinen Mädchens, das verzweifelt versucht zusammen mit ihrem Assistenten das großartigste Ding der Welt zu bauen und immer wieder daran scheitert. Ich finde es zum einen toll, dass es ein Mädchen ist, das hier das Werkzeug in die Hand nimmt und erfinderisch ist und zum anderen ist die Botschaft eine ganz wichtige, nicht aufzugeben, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt.

Napoleon Chamäleon

Ehrlicherweise handelt es sich hierbei vor allem um einen Favoriten von Leni. Ich verstehe die Message nicht so ganz und finde es zum Vorlesen auch etwas seltsam geschrieben, trotzdem wird es gerade mehrmals in der Woche gelesen und sollte auch unbedingt auf die Tonie Box gepackt werden.

Napoleon das Chamäleon wird immer von allen übersehen und wünscht sich Freunde. Er unternimmt verschiedene Dinge, um endlich bemerkt zu werden. Was am mir am besteh gefallen hat, was das YouTube-Video über Chamäleons, das wir uns nach dem ersten Mal lesen angesehen haben.

Emmi sucht ihre Schnuffelnuss

Emmi Eichhörnchen hat ihre Schnuffelnuss verlegt – oh no! Sie folgt verschiedenen Hinweisen, die sie zu ihren Freundin führen, mit denen sie am Ende gemeinsam das Rätsel löst. Dieses Bilderbuch besticht durch viele niedliche Details und vor allem die Überraschungsklappen, hinter denen die Kids mit suchen können. Es besteht aus dicker Pappe und ist damit robust genug für Toddler-Hände. Wir hatten es mit im Korsikaurlaub, wo es jeden Tag aufs Neue ein Hit war.

Stolz wie Paule

An der Geschichte von Paule gefallen mir auch eher die niedlichen Bilder als die Geschichte, aber was soll ich machen, Leni ist ein Fan. Paule soll über einen Bauernhof wachen, weiß aber gar nicht wie das geht, furchteinflößend sein und knurren. Seine Freunde Antonia die Gans, Ziegenbock Konrad und Katze Merle helfen ihm ein richtiger Wachhund zu werden.

Der große Zahnputztag im Zoo

Mein Highlight habe ich mir für den Schluss aufgehoben. Ich liebe es, Leni den großen Zahnputztag im Zoo vorzulesen! Es fängt schon bei den Namen der Protagonisten an: Direktor Alfred Ungestüm und Ignaz Pfefferminz Igel. Die beiden helfen den faulen Zoobewohnern mit einer großen Reinemachaktion auf die Sprünge. Dabei treffen sie auf verschiedene Tiere mit laaaangen Hälsen, riesigen Stoßzähnen oder sogar ganz ohne Zähne. Wenn ich den Löwen lese, muss Gero immer lachen, Leni feiert es.

Zu unserem Exemplar gab es sogar ein tolles Poster dazu, das bei uns im Bad hängt, auf dem den Kids noch mal erklärt wird, wie man richtig Zähne putzt.

Für alle, die sich jetzt fragen, ob das Buch Leni zu einer meckerfreien Zahnputzliebhaberin gemacht hat: Nope, aber das macht nichts.

Disclaimer: Bei den Büchern des Magellan-Verlages handelt es sich um Rezensionsexemplare. Bei den Links zu den Artikeln auf Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir von Amazon eine kleine Provision, das kostet dich nicht mehr und du unterstützt damit unsere Arbeit.

Mehr Mehr Mehr...

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.